Zurück zur Listenansicht

22.10.2020

Kreisstraße 135 wird weiter saniert

Abschnitt zwischen Schwinz und Bossow vom 23. Oktober bis 4. November voll gesperrt

2017-05-16
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Die Kreisstraße 135 wird zurzeit im Abschnitt zwischen Schwinz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) und Bossow (Landkreis Rostock) saniert. Auf einem Abschnitt von 2,3 Kilometern erfolgt die Erneuerung der Asphaltdeckschicht einschließlich Angleichung der Bankette sowie Erneuerung der Leitpfosten und Fahrbahnmarkierung. Während der Asphaltfräsearbeiten von Freitag, 23. Oktober, bis einschließlich Mittwoch, 4. November, ist dieser Straßenabschnitt für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung über Karow ist, wie schon bei vorherigen Bauabschnitten in den vergangenen Jahren, ausgeschildert. Die DRK-Rettungsstation in Schwinz hat Durchfahrtrecht. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim als Baulastträger bittet um Verständnis für Einschränkungen durch die Baumaßnahme.